Horw bekommt Geschenk — Kriens verteilt Geschenke

Geschenk für Horw

How hat das Geschenk — Kriens will es verschenken

Das Stimmvolk in Horw nimmt das „10-Millionen-Geschenk“ in Form eines Landverkaufs an. Nicht überraschend und mit über 73% Zustimmung wird Bauland zu 10’000 Fr. pro Quadratmeter verkauft. Die Frage, welche unsere Nachbarn in Horw an der Urne beantworten mussten, ist aus Krienser Perspektive schon beinahe grotesk. Während der Krienser Bevölkerung Mitbestimmung im umstrittenen Geschäft um den Verkauf von Land im Mattenhof zum Geschänkli-Preis verwehrt bleibt, durfte Horw „Ja, Danke“ sagen.

Der Krienser Einwohner- und Gemeinderat ist schon jetzt in grosszügiger Weihnachtsstimmung. Schenken macht Freude!

geschrieben von Maurus Frey | Meinungen | 25.11.2012 16:31 | No Comments

Keine Kommentare zu “Horw bekommt Geschenk — Kriens verteilt Geschenke”

comments rss | trackback url

Senf dazu geben